Feines vom Grill

smoked Crispy Pork Belly

knuspriger Schweinebauch
mit Bacon Bourbon bbq sauce

 

Wer liebt ihn nicht?
Einen saftigen, butterzarten Schweinebauch, jedoch mit einer richtig knackigen Kruste, für die man beim Schneiden fast eine Säge benötigt.
Dazu noch milde Raucharomen durch das Buchenholz.

Verfeinert wird der Braten mit einer Bacon-Bourbon-BBQ-Sauce.
Alleine diese drei Wörter zu einem Wort vereint lassen das Wasser schon im Munde zusammenlaufen. Eine wahnsinns BBQ-Sauce, die man auch ohne Weiteres direkt so löffeln könnte.


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zubereitung

In der Küche
Die Räucherchips ca 30 Minuten wässern.
Falls du Holz-Chunks nimmst, diese trocken auflegen.
Die Schwartenseite mit einem Messer in gleichmässige 2x2 cm Grosse karos einschneiden. Wichtig dabei: nur durch das Fett, nicht durch das Fleisch.

Die Fleischseite mit dem Öl einreiben.
Die Hautseite muss trocken bleiben.
Von allen Seiten den Schweinebauch salzen, etwas mehr Salz muss auf die Hautseite. Das Salz auch zwischen die Karos gut einmassieren.

Den Speck in Streifen schneiden, Zwiebel & Knoblauch fein hacken.

Am Grill
Für den Kohlegrill:
Mit Hilfe eines Minionrings eine Temperatur auf 130°C einregeln.
10 Briketts durchglühen lassen & einen Ring mit ca 20 Briketts legen.
Gewässerte Räucherchips auf die glühenden Briketts legen.
Wichtig: trockene Chips auf die kalten Briketts verteilen, da sich ansonsten die Briketts mit Feuchtigkeit vollziehen würden.
Durch das Räuchern färbt sich unsere Schwarte recht dunkel. Dies ist dann der Grund, warum unsere Kruste am Ende dunkler wird, als in anderen Grillrezepten ohne räuchern.

Auf dem Seitenbrenner (oder in der Küche) in einer Pfanne die Speckstreifen auslassen & anrösten. 
Anschliessend den Speck auf einen Sieb geben & das Fett dabei auffangen. Den Speck auf einem Küchenpapier flach "trocknen".
In dem aufgefangenen Fett nun Zwiebel & Knoblauch andünsten, mit Essig & Bourbon ablöschen.
Etwa auf die Hälfe einkochen lassen.
Hot Sauce, Senf & Ketchup dazugeben & unter rühren aufkochen lassen. Mit Salz & Pfeffer abschmecken.
Vor dem Servieren die Sauce nochmals erwärmen & dann wieder den Bacon (Speck) dazugeben.

Den Schweinebauch bis zu einer KT von 79°C grillen, danach vom Grill nehmen. Den Grill nun auf 220°-250°C aufheizen.
Den Schweinebauch in die Indirekte Zone legen und weitere 30-40 Minuten grillen, damit die Schwarte ordentlich aufpoppt & diese uns knusprig wird.


Zutaten

Für 4 Personen
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Grillzeit: 4.5 - 5 Stunden
  • 1 kg Schweinebauch 
  • grobes Salz
  • etwas Öl

  • eine Zwiebl
  • eine Knoblauchzehe
  • 10 Scheiben Bacon
  • 100ml Bourbon nach Wahl
  • einen Spritzer Essig
  • einen Spritzer Hot Sauce (Siracha)
  • 200g Ketchup
  • 50g Senf
  • Salz & Pfeffer

    Ausserdem:
  • Räucherchips nach Wahl
  • Empfehlung: Buche oder Fruchthölzer
  • Sieb, Pfanne, Topf
  • Küchenpapier

 

Bock auf BBQ?

Ich freu mich drauf

mitch-barbecue-instagram
mitch-barbecue-facebook
mitch-barbecue-youtube
mitch-barbecue-logo