Feines vom Grill

Rehrücken

mit Schoko Pfeffer kruste

von der Kirschholz Planke

Endlich glühen die Kohlen auch bei richtigem Wintergrillen.
Über Nacht bekamen wir eine ordentliche Schneedecke sowie -5°C.
Das perfekte Wetter für ein weiteres Wildgericht.
Zarter Rehrücken aus heimischer Jagd unter der Schoko-Pfeffer-Kruste mit etwas Honig, dazu klassisches Apfelrotkraut & Preiselbeeren.
Die Kombination von Wild mit Schokolade harmoniert hervorragend, ebenfalls die Schokolade mit den bunten Pfefferkörnern.
Abgerundet wird dieses Gericht mit feinen Räuchernoten der Kirschholzplanke.

Die Planke gibts bei mir im Shop & kommt ebenfalls aus meiner Region im schönen Markgräflerland.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zubereitung

In der Küche
Den bereits ausgelösten Rehrücken kalt abspülen & trocken tupfen. Sollte sich das Fleisch noch am Knochen befinden, mit einem scharfen Messer immer am Knochen vorsichtig runterschaben. Somit löst ihr das Fleisch vom Knochen.
Die Pfefferkörner in einem Mörser zerstossen, die Schokolade fein hacken. Beides zusammen mit dem Kakaopulver vermischen.

Den Apfel schälen und in kleine Würfel schneiden.
Zusammen mit dem Rotkohl und der Schokolade in einen geeigneten Topf geben.
Den Rehrücken passend auf Plankengrösse zuschneiden, die Unterseite salzen, die Oberseite mit Honig glacieren.
Den Honig ggf. etwas erwärmen, dass dieser streichzarter wird.
Im Anschluss das Pfeffer-Schoko-Gemisch gleischmässig darüber streuen.

Am Grill
Den Grill vorheizen und die trockene Kirschholzplanke bei geschlossenem Deckel auf der direkten Zone ankokeln. 
Je nach Hitze dauert dieser Vorgang 5-10 Minuten.
Die Planke wenden, in die Indirekte Zone ziehen & den Grill auf 150°-160°C einregeln. 
Den Topf mit dem Rotkohl auf der Direkten Zone plazieren & gelegentlich umrühren. Später mit Salz & Pfeffer abschmecken.
Achtung: der Topf wird sehr heiss!
Das Reh auf der Planke plazieren und mit einem Kerntemperaturfühler auf ein Medium bei 55°C grillen.
Vor dem Anschneiden kurz ruhen lassen & dann mit dem Apfel-Rotkohl & den Preiselbeeren geniessen.
Zur Beilage passen: Spätzle, Schupfnudeln oder Kartoffelgratin.

Zutaten

Für 4 Personen
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Grillzeit: 30 Minuten
  • 800g Rehrücken, bereits ausgelöst
  • 2 EL bunte Pefferkörner
  • 2 EL fliessender Honig
  • 2 TL Kakaopulver
  • 100g Zartbitter-Schokolade 70%
  • Salz aus der Mühle

  • 800g Apfelrotkohl (Glas)
  • einen Apfel
  • 50g Zartbitter-Schokolade
  • Salz & Pfeffer
  • Preiselbeeren (Glas)

    Ausserdem:
  • Kirschholzplanke, nicht gewässert

Bock auf BBQ?

Ich freu mich drauf

mitch-barbecue-instagram
mitch-barbecue-facebook
mitch-barbecue-youtube
mitch-barbecue-logo