Feines vom Grill

Pulled Pork
orientalisch - im Pitabrot

Pulled Pork kann & kennt mittlerweile jeder!
Man muss auch mal etwas neues Ausprobieren.
Mit den orientalischen Gewürzen bekommt die gezupfte Schweineschulter eine ganz spezielle sowie exclusive Würze. Im Pitabrot serviert ist das gezupfte Schwein der perfekte Snack für das anstehende, sonnige Wochenende.
Viel Spass beim Zuschauen & Nachgrillen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zubereitung

In der Küche
Karotte schälen & raffeln. Rotkohl vierteln, Strunk entfernen & in Streifen schneiden. Das Gemüse mit Salz & Pfeffer würzen Mit Essig & Öl abschmecken,
den Salat gut durchkneten & ziehen lassen.
Schweineschulter würzen, am Besten über Nacht einziehen lassen.

Am Grill
Minionring mit 14 Briketts legen,
Holzchips mindestens 30 Minuten wässern, 
12 Briketts durchglühen lassen & anschliessend an den Anfang des Minionrings kippen.
Gewässerte Chips auf die glühenden Briketts legen, Grill auf 120°C einregeln.
Abtropfschale mit Wasser füllen und im Grill platzieren, Schweineschulter über der Wasserschale platzieren, Kerntemperaturfühler einsetzen, Zieltemperatur: 76 °C.
Dauer ca 7 Stunden.
Nach dem Erreichen der gewünschten Kerntemperatur den Sud in der Tropfschale mit Sojasauce, Honig mischen, die Schulter einlegen und eingepackt bis 94°C weitergaren. Die Schulter sollte nun butterzart sein, so dass diese gezupft werden kann.
Mit dem einreduzierten Sud gründlich mischen & mit dem Salt im Fladenbrot servieren.

Zutaten

Für 5 Personen
Vorbereitungszeit: 20 Minuten 
Marinier-Zeit: 2 - 12 Stunden
Grillzeit:  ca 10 Stunden
  • 1.5 KG Schweineschulter

  • 5 Stück Pitabrot

  • 2 EL grobes Salz

  • 2 TL schwarze Pfefferkörner

  • 3 Stück Nelken

  • 3 Stück Sternanis

  • 1 TL Koriandersamen

  • 1 TL Kardamom

  • 1 TL Chiliflocken

  • 2 TL Fenchelsamen

  • 2 kleine Stangen Zimt

  • eine Knoblauchzehe

  • kleines Stück Ingwer

  • bereits aufgefangener Bratenfond mit Gewürzen

  • 50ml Sojasauce

  • 2 EL Honig

  • 1/4 Stück Rotkohl

  • eine grosse Karotte

  • Essig, Öl, Salz, Pfeffer

Bock auf BBQ?

Ich freu mich drauf

mitch-barbecue-instagram
mitch-barbecue-facebook
mitch-barbecue-youtube
mitch-barbecue-logo