Feines vom Grill

Marinierte Lammkeule
mit Hefeweizen, 
Rübchengemüse & jungen Kartoffeln

Zu Ostern etwas Spezielles vom Grill!
In Kräutern marinierte Lammkeule mit Rübchengemüse, jungen Kartoffeln und einer feinen Hefeweizensauce. Dieses Mal vom Gasgrill, jedoch gelingt euch dieses Rezept natürlich auch auf eurem Holzkohlegrill.
Geniesst die Feiertage trotz den gegebenen Umständen & zaubert für eure Liebsten das Lamm auf den Grill.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zubereitung

In der Küche
Für die Marinade alle Zutaten mörsern & die Keule damit von beiden Seiten einreiben.
Das Fleisch zusammenrollen, binden und über Nacht marinieren lassen.
Kartoffeln halbieren und das Gemüse in gewünschte Form schneiden.

Am Grill
Indirekte Zone 150°C einregeln.
Das Lamm auf ein erhöhtes Gitter setzten und die Tropfschale mit Bier sowie Geflügelbrühe befüllen.
Ca. 1.5 Stunden grillen, danach die Kartoffeln und Tomaten dazugeben. Nach weiteren 30 Minuten die Rübchen dazugeben. Die Schale nun über die direkte Zone platzieren, damit der Sud einreduziert.
Nach weiteren 30 Minuten sollten die Kartoffeln sowie die Rübchen gar sein & die Keule eine Kerntemperatur von 68°C erreicht haben. Das Fleisch 10 Minuten ruhen lassen, das Gemüse & die Kartoffeln aus dem Sud nehmen und diesen im Anschluss zu einer sämigen Sauce durchmixen.
Für mehr Bindung in der Sauce einige Kartoffeln & Rübchen mitmixen.
Die Keule vom Bindfaden befreien und aufschneiden.

Zutaten

Für 4 Personen
Vorbereitungszeit: 30 Minuten 
Marinier-Zeit: ca 12 Stunden
Grillzeit:  2.5 - 3 Stunden
  • 2,5 KG ausgelöste Lammkeule (Gigot)

  • je 1EL Rosmarin, Thymian, Salbei oder was der Kräutergarten so hergibt

  • 2 EL bunte Pfefferkörner

  • 2 EL grobes Meersalz

  • 4EL Honig

  • 100ml Olivenöl

  • eine Knoblauchzehe

  • 100ml Hefeweizen, alternativ: Altbier, Stout, Porter, Bock, Dunkel

  • 500 ml Geflügelbrühe

  • 0,33 l des Bieres der Marinade

  • 2 Karotten

  • je eine Navette, gelbe Rübe, Pastinake & Zwiebel

  • 10 Cherrytomaten bzw. eine grosse Tomate

  • 600g junge Kartoffeln

Bock auf BBQ?

Ich freu mich drauf

mitch-barbecue-instagram
mitch-barbecue-facebook
mitch-barbecue-youtube
mitch-barbecue-logo