Feines vom Grill

Heissgeräucherte Forellen aus dem Buchenrauch

mitch-barbecue-forellen

Es geht doch nichts über fangfrischen Fisch, der anschliessend über Buchenholz geräuchert wird. 😍😋 Nicht nur im Sommer, sondern auch im Herbst ein voller Genuss. Wer liebt auch geräucherten Fisch von euch? Die Forellen ziehen über Nacht erst in der Gewürz-Lake, bevor diese dann bei 80°C für ca 2,5 Stunden heissgeräuchert werden. ✅

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zubereitung

Gewürze rösten, dann mörsern (im Mörser zerkleinern), die Zitrone in Scheiben schneiden.
Das Wasser aufkochen, das Salz darin lösen, Gewürze/Zitrone dazugeben und aufkochen lassen.
Die Eiswürfel dazugeben, damit die Lake schnell herunter kühlt.Die Lake über die Forellen geben und abgedeckt 2-12 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
Danach die Forellen kalt abspülen, trocken tupfen und aufspiesen.Den Grill auf 80°C vorheizen, Buchenholz wässern und diese abgetropft auf 20 durchgeglühte Briketts geben.

Gardauer je nach Dicke und Gewicht ca 2-2,5 Stunden.

Sollte man die Rückenflosse ohne Probleme herausziehen können, ist der Fisch gar.

Zutaten

Für 4 Personen
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Marinier-Zeit: 2 - 12 Stunden
Grillzeit: 2 - 2.5 Stunden
  • 4 Forellen
  • 500ml Wasser
  • 500g Eiswürfel
  • 70g Salz
  • 1 TL Senfkörner
  • 1 TL Wacholderbeeren
  • 1 TL Pfeffer
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1/2 Zitrone 

Bock auf BBQ?

Ich freu mich drauf

mitch-barbecue-instagram
mitch-barbecue-facebook
mitch-barbecue-youtube
mitch-barbecue-logo