Feines vom Grill

Hähnchen saté
mit Limetten Pilaw Reis

Die verschiedensten Gewürze und das Gemüse auf den asiatischen Märkten sind ein Traum für jeden (Hobby-) Koch.
Diese Hähnchenspiesse entdeckte ich auf Sri Lanka in einer kleinen Garküche. Wenig Zutaten, sehr schnell und einfach zubereitet, aber trotzdem die volle Geschmacksexplosion. Viel Spass beim Nachgrillen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zubereitung

In der Küche
Hähnchenbrüste in Streifen schneiden.
Zitronengras andrücken & wie auch die Chili, Zwiebel, Knoblauch & Ingwer kleinschneiden.
Mit den Gewürzen, Orangensaft & Fischsauce mixen.
Das Hähnchen darin für 2 - 12 Stunden marinieren 

Am Grill
Grill auf 180°C vorheizen.
Hähnchen aufspiessen, überschüssige Marinade entfernen. Für ca 10 - 15 Minuten grillen.

Das Öl in einem Wok erhitzen, Zwiebelwürfel & Reis darin dünsten.
Mit Weisswein & Brühe ablöschen, Kaffir-Blätter und Limettensaft hinzufügen. Ca 20 Minuten köcheln lassen, bis die Körner weich sind & die Flüssigkeit aufzezogen ist.

Zutaten

Für 2 Personen
Vorbereitungszeit: 10 Minuten 
Marinier-Zeit: 2 - 12 Stunden

Grillzeit:  25 Minuten
  • Spiesse

  • 200g Hähnchenbrust

  • 2 Stangen Zitronengras

  • 1 Chili

  • 1/2 Zwiebel

  • 50 g Ingwer

  • 1/2 Orange

  • eine Knoblauchzehe

  • 2 TL Kurkuma

  • 1 EL Fischsauce

  • Salz & Pfeffer

  • 100 g Jasmin oder Basmati-Reis

  • 400 ml  Gemüsebrühe

  • Öl

  • 1/2 Zwiebel

  • Schuss Weisswein

  • 2 Limetten

  • 2 Kaffir-Limetten-Blätter

Bock auf BBQ?

Ich freu mich drauf

mitch-barbecue-instagram
mitch-barbecue-facebook
mitch-barbecue-youtube
mitch-barbecue-logo