Feines vom Grill

Das perfekte Steak
Côte de Boeuf
vom Holzkohlegrill

 

Letzter und Dritter Teil unserer Trilogie.
Wir haben im ersten Teil die Chimichurri zubereitet, im zweiten Teil den
Dry Aged-Rinderrücken zerlegt & ein perfektes Steak geschnitten und im dritten Teil natürlich: Heute wird das Steak endlich gegrillt!
Um genau zu sein: ein Cote de Boeuf. Dies ist ein Steak aus der Hochrippe mit einem Kotelettknochen. Durch fleissiges Schauen der ersten Teile habt ihr es euch auch absolut verdient. Sound an, denn leider kann Geruch noch nicht übertragen werden...

Teil 1: Zubereitung der Chimichurri - eine argentinische Steaksauce

Teil 2: Zerlegung eines Dry Aged-Rinderrücken
https://youtu.be/hhlto89l3UI 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zubereitung

In der Küche
Das Steak eine halbe Stunde vor dem Grillen aus der Kühlung nehmen. Von beiden Seiten salzen, nicht pfeffern. 
Das Gemüse in gewünschte Form schneiden.

Am Grill
Den Rost auf ca 250°C ordentlich vorheizen.
Guss-Roste eignen sich hierfür besser als Edelstahlroste, da Guss die Hitze besser speichern & abgeben kann. Somit grillt unser Steak gleichmässiger.
Das Steak scharf anrillen, nach ca. einer Minute um 90° drehen & nochmals eine Minute grillen. Das Steak wenden & den Vorgang wiederholen.
Den Grill auf max. 120°C einregulieren und das Steak in der indirekten Zone auf den gewünschten Garpunkt garen.
Im Video 52°C
Achtung: Das Steak zieht beim Ruhen nochmals 1-2 Grad nach.
Die Gusspfanne mit Olivenöl vorheizen, Gemüse mit Kräutern anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Steak nach der erreichten Kerntemperatur nochmals ca fünf Minuten ruhen lassen und dann gegen die Fasern aufschneiden.
Mit Pfeffer und nach belieben mit etwas Rauchsalz nachwürzen.

Wie wird das Steak zugeschnitten?
https://youtu.be/hhlto89l3UI

Zutaten

Für 2 Personen
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Grillzeit:  ca 45 Minuten
  • 1 Kg Côte de Boeuf
  • Salz, Pfeffer
  • ggf etwas Rauchsalz

  • Olivenöl
  • eine Zucchini
  • 1/2 Aubergine
  • eine Paprika
  • 1/2 Zwiebel
  • eine Knoblauchzehe

  • Chimichurri 

 

 

Bock auf BBQ?

Ich freu mich drauf

mitch-barbecue-instagram
mitch-barbecue-facebook
mitch-barbecue-youtube
mitch-barbecue-logo