Feines vom Grill

Beer Can Chicken
mit Kartoffeln & Spargel

Heute wieder Regional: BEER-CAN-CHICKEN & Badischer Spargel.
Nach einer Stunde bei 180°C ein super saftiges Freilandhähnchen mit Kartoffeln & Spargel aus dem Dutch Oven.
Ein feiner Rub mit Rosmarin & Zitrone gibt eine herrliche Kruste, das Bier lässt das Fleisch super saftig.
Ein einfaches Rezept, schnell Zubereitet mit einem perfekten Ergebnis.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zubereitung

In der Küche
Die Gewürze für den Rub mörsern.
Das Hähnchen kalt abwaschen & trocken tupfen.
Die Einbuchtung an der Halterung mit Bier füllen, das Hähnchen mit Bier benässen.
Das Hähnchen von innen und aussen mit dem Rub würzen, den Rosmarin von hinten einführen, auf die Halterung aufstellen und die Zitrone darüber raffeln.
Die Kartoffeln halbieren mit Olivenöl, Salz & Rosmarin vermischen und in die Halterung legen.
Den Spargel schälen & die Enden abschneiden.
Die Butter schmelzen und mit Paprika mischen. 

Am Grill
In der Indirekten Zone bei 180°C bis 76°C KT
(Zeit ca 1-1.15 Stunde) grillen.
Die Brüste dabei nicht zur Hitzequelle stellen.
Nach ca 30 Minuten die Paprikabutter über das Hähnchen giessen.
Den Spargel ca 15 Minuten im Salzwasser kochen.

Zutaten

Für 2 Personen
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Grillzeit:  1 - 1.25 Stunden
  • ein ca 1.4 Kg Freilandhähnchen

  • eine Dose Bier nach Wahl

  • 500g geschälter Spargel

  • 400g junge Kartoffeln

  • eine Zitrone

  • ein Rosmarinzweig

  • 150g Butter

  • ein EL Paprika geräuchert

    Rub

  • ein EL Salz

  • ein TL brauner Zucker

  • ein TL bunte Pfefferkörner

  • ein Zweig Rosmarin & Thymian

Bock auf BBQ?

Ich freu mich drauf

mitch-barbecue-instagram
mitch-barbecue-facebook
mitch-barbecue-youtube
mitch-barbecue-logo